Acker-Tagebuch vom Juli / August 2013

1. Juli
Erntebeginn Brokkoli, Blumenkohl (viele am Schießen!), Weißkohl, Mangold „Bright Lights“, Salatrauke

3. Juli
Möhren mit Vlies abgedeckt; Buschbohne, Mangold „Bright Lights“ und „Lucullus“, sowie Lauchzwiebel und Knollenfenchel gesät; Voranzucht Chinakohl und Knollenfenchel im kleinen Gewächshaus.

5. Juli
Erntebeginn Wirsing.

8. Juli
Erntebeginn roter/grüner Kohlrabi vom 11. Mai.

9. Juli
Grünkohl, Knollenfenchel, Endiviensalat und Bataviasalat Jungpflanzen aus Bega gepflanzt sowie eigene Salatjungpflanzen. Basilikumjungpflanzen zwischen die Tomaten im kleinen Gewächshaus gepflanzt.

12. Juli
Radieschen, Koriander, Asiasalat und Salatrauke gesät; Erntebeginn zweiter Satz Rübstiel und Asiasalat.

15. Juli
Erntebeginn Zucchini, Rotkohl, Salbei, wildes Basilikum, Thymian.

19. Juli
Mehr Salatzwiebel gesät.

22. Juli
Erntebeginn Petersilie, Pimpinelle, Porree, dicke Bohne, zweiter Satz Spinat.

25. Juli
Salatjungpflanzen „Ochsenzunge“ gepflanzt. Einleggurke (selbst gezogene Jungpflanzen) ausgepflanzt. Bataviasalat aus Bega gepflanzt.

26. Juli
Selbst vorgezogenen Chinakohl und solchen aus Bega ausgepflanzt. Selbst vorgezogenen Knollenfenchel ausgepflanzt. Erntebeginn nächster Satz Salate (Kopf-, Eisberg-). Erntebeginn Zuckererbse, Markerbse, Romanasalat.

29. Juli
Erntebeginn Liebstöckel, Schnittlauch, Dahlie „Mignon“, Dill, zweiter Satz Koriander, Kerbel.rb6-vielzuernten1. August
Auspflanzen von selbst vorgezogenen Chinakohl-Jungpflanzen. Auspflanzen von Bataviasalat-Jungpflanzen, die wir von der Lebenshilfe Bega bezogen haben.

2. August
Erntebeginn rote Bete, Steckrüben. Mit einigen tatkräftigen Helfern wird das Vlies von den Möhren abgenommen, das sie stärken sollte nach dem Befall mit dem Möhrenblattsauger. Sowohl Möhren als auch Beikräuter haben sich sehr wohl gefühlt unter dem Vlies und bilden nun einen wahren Dschungel, der im Laufe der nächsten Zeit gejätet wird.rb6-moehren5. August
Erntebeginn rote Buschbohne und zweiter Satz Asiasalat.

9. August
Der Knollensellerie ist von bakterieller Weichfäule befallen. Wir bestreuen die Pflanzen mit Holzasche. Vom ersten Satz etwa die Hälfte geerntet, abgedreht und eingelagert zum Verteilen bei der Abholung.

10. August
Alle Knollenfenchel mit Brennesseljauche gegossen wegen Gespinsten im Laub.

12. August
Radicchio-Jungpflanzen aus Bega gepflanzt. Erntebeginn nächster Satz Porree, zweiter Satz Rotkohl, Blumenkohl, Brokkoli, sowie nächster Satz Radieschen.

15. August
Fenchel in Anzuchtplatten gesät.

16. August
Von uns selbst im Freiland ausgesäte Salate geerntet: Batavia, Eisberg, Eichblatt.

17. August
Aussaat Feldsalat.

19. August
Erntebeginn Möhre „Nantaise“ und nächster Satz Bataviasalat.

20. August
Auspflanzen von weiterem selbst vorgezogenem Chinakohl.

21. August
Aussaat von weiterem Feldsalat sowie von Spinat.

22. August
Jetzt ist alles Kartoffellaub braun und verwelkt, Beginn der Krautfäule war Ende Juli. Die neuen Aussaaten sowie Salatjungpflanzen müssen jetzt täglich gegossen werden, da es diesen Monat schon wieder furchtbar trocken ist.
rb6-kartoffellaub

Solidarische Landwirtschaft Dalborn, Hauptstrasse 22, 32825 Blomberg-Dalborn