Spinat – Auflauf (Reste-Rezept)

– 1 Grundrezept Spinat / oder Grünkohl
– 1-2 TL Butter
– ca. 700 gr. Salz- oder Pellkartoffel
– 1 Becher Schmand
– 80-100 gr geriebener Käse

Kartoffeln in Scheiben oder Würfel schneiden, in gebutterter Auflaufform oder tiefer Pfanne mit Deckel (braucht eher 2 TL Butter) flach verteilen. Spinat in Flecken darüber geben. Kleine Flecken Schmand darauf setzen und mit Käse besträuen. Für 20-30 Min (je nachdem wie Kalt die Zutaten sind) bei 175 Grad im Backofen erhitzen. Wirds zu dunkel, rechtzeitig abdecken.
In der Pfanne läuft man Gefahr, dass der Auflauf von unten zu dunkel wird. Ich empfehle die Kartoffel erst in der Butter zu schwenken, dann zu belegen, dann muss nur noch der Käse schmelzen und dass braucht bei uns mit gut schließendem Deckel bei mittlerer Hitze 5 Minuten.
Sind Spinat und Kartoffeln (oder auch Kartoffelbrei, Nudeln…) Reste vom Vortag, passt man die Menge von Schmand und Käse an. Schmeckt auch fantastisch mit Grünkohl.

Solidarische Landwirtschaft Dalborn, Hauptstrasse 22, 32825 Blomberg-Dalborn